Vorstellung einer Superheldin


Heute stelle ich euch eine Superheldin aus dem Spheres-Universum vor:

 

Hope

 

Eine junge Frau, die doch schon sehr viele Jahre gelebt hat.
Bei ihren Missionen trägt sie eine moderne Gladiatorenrüstung und ihr Gesicht ist nicht zu erkennen.
Bewaffnet ist sie mit einem Elektrobogen und einem Elektroschwert, da sie niemandem das Leben nehmen möchte.
Sie hat nur eine besondere Fähigkeit, sie kann sich jederzeit in eine künstliche Parallelwelt zurückziehen, während aus ihrer Sicht der Rest der Welt erstarrt. Da sie in dieser Welt nahezu unbegrenzte Zeit zur Verfügung hat und dazu dort besser regeneriert, konnte sie sich im Laufe der Zeit eine hervorragende Form antrainieren.
Obwohl sie anscheinend hart im Nehmen ist, hat sie auch ihre Schwächen. Sie hat panische Angst vor Dunkelheit und kann nicht mal ohne Licht schlafen. Dazu kämpft sie noch gegen ein Trauma, das sie lange Zeit verfolgt.
Ihr Erzfeind ist der psychopathische Collector, der Frauen entführt, um sie zu sammeln.
Ihr wichtigster Verbündeter in späterer Zeit ist Fear, ein Superheld in Samuraigewand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0